Versandkosten CHF 5.00 / Versandkostenfrei ab CHF 150.00 Anmelden

Bruichladdich Octomore 09.3 Dialogos

Naturalistic Observation

Marke Bruichladdich
Region Isle of Islay
Land Schottland
Alter 5 Jahre
Jahrgang 2012
Fass Ex-American Whiskey- und französischen Weinfässern
Inhalt 70cl
Alkoholgehalt 62.9%
CHF 229.00

Verfügbar

Bemerkung Ab dem 1. November 2018 lieferbar.
Artikelbeschreibung

NATURALISTIC OBSERVATION. Der 09.3 entstand aus nur 52 Tonnen gemälztem Islay Barley, der im Jahr 2011 auf dem Irene’s Field der gleichnamigen Octomore Farm geerntet wurde. Nach dem Brennen wurde der Single Malt in 134 Fässer abgefüllt. Die Wahl fiel vorwiegend auf 2nd-Fill-Fässer, da diese die feinen Aromen der Inselgerste am besten zum Ausdruck bringen. Hannett erklärt den Einfluss folgendermaßen: „Mit den richtigen Fässern kommen wir dem unverfälschten Geschmack dieser ertragsarmen Sorte am nächsten. Die Gerste wächst auf Islay unter sehr schwierigen klimatischen Bedingungen, aus der Kombination von menschlicher Intuition und den Einflüssen der Natur entsteht jedoch mit jedem Vintage ein neues Unikat. Die Evolution von einer Octomore Serie zur nächsten entsteht aus der Arbeit mit der Natur und nicht im Kampf gegen sie! Der leicht reduzierte Phenolgehalt und die spezielle Fasswahl erheben die Octomore Gerste zum absoluten Star der 09.3er-Edition.“ Limitiert auf 18'000 Flaschen weltweit!

REIFUNG: Full-Term-Reifung in Ex-AmericanWhiskey- und französischen Weinfässern — Fässer: 1st-Fill-Ex-American (25 %), 3rd-Fill-Virgin-Oak (25 %), 2nd-Fill-Ex-Rivesaltes (20 %), 2nd-Fill-Ex-Syrah (20 %), 2nd-Fill-Ex-Bourbon (10 %) — 100 % auf Islay gereift

Degustationsnotiz

CHARAKTER: So wild wie die Insel Islay. Könnte dieser Whisky sprechen, so wäre es mit Sicherheit tiefstes Gälisch. An der rauen Atlantikküste geboren, aufgewachsen und abgefüllt, steckt im 09.3 die gesamte Kraft und Stärke des Terroirs.

FARBE: Rostiges Sepiabraun.

NASE: Gemälzte Gerste, süßes Horlickspulver und der Duft von frischer Maische. Das Aroma erinnert an ein Lagerfeuer aus Heidekraut, schwarzen Tee, goldenen Zuckerrohrsirup und Zitronenkuchen.

GESCHMACK: Süßer Golden Syrup, geräucherter Tee, Würze, gemälzte Gerste, Birne, Pfirsich Melba. Meeresgischt und Heidekraut.

ABGANG: Rauch, getoastete Eiche, Roggenbrot, Salz und Ozon.

Kundenmeinungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich